Previous Page  7 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 16 Next Page
Page Background

7

Haben Sie Holzverpackungsabfälle?

Nützlicher Tipp:

Die Recyclingprämie für Holz wird ausschließlich

für Holzverpackungen gewährt, die effektiv für das

“Materialrecycling”

eingesetzt werden (Herstellung

von Spanplatten, Bodenabdeckungen oder

Kompostierung).

Einige Abfallwirtschaftsunternehmen entscheiden

sich dafür, ihre Holzverpackungsabfälle als Biomasse

in Energiegewinnungsanlagen

und weniger für das Recycling zu verwenden. Eine

Entscheidung, die durch die finanzielle Förderung der

Produktion von Ökostrom (mithilfe der bekannten

“Ökostromzertifikate”) beeinflusst wird. Beachten Sie,

dass sich dies auf die Höhe der Prämie auswirken

kann, die Sie erhalten.

Konkret: Für jeden Abfallwirtschaftsbetrieb wird

ein

“Recyclinggrad”

(%) festgelegt, der sich nach

der Bestimmung richtet, die der Betrieb für die

eingesammelten Holzabfälle vorgesehen hat. Wenden

Sie sich an Ihr Entsorgungsunternehmen, wenn Sie

nähere Informationen dazu wünschen.