Previous Page  9 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 16 Next Page
Page Background

9

Nützlicher Tipp:

Die Sackpauschale (oder die Containerprämie)

kann mit der Recyclingprämie (Behälter und Inhalt)

kumuliert werden.

Beispiel:

Sie kaufen 1.000 Säcke à 400 l und füllen diese mit

Kunststoffverpackungen.

Sackpauschale:

500 Säcke (*) x 0,50 € = 250 €

Recyclingprämie für Kunststoff:

pro Sack mit durchschnittlich 10 kg Kunststoff.

=> 1.000 Säcke x 10 kg =

10.000 kg x 30 €/Tonne = 300 €.

Höhe Ihrer Prämie: 250 € + 300 € = 550 €

(*) Die Sackpauschale wurde eingeführt, um Anreize für die

getrennte Sammlung kleiner Folienmengen zu bieten. Daher

ist diese Prämie auf maximal 500 Säcke pro Standort/Jahr

begrenzt.